Politik braucht Mitgestaltung und Bürgerbeteiligung. Dafür engagiere ich mich im Thüringer Landtag und in der Kommunalpolitik.
In unserer Fraktion bin ich Sprecherin für Verkehr und Infrastruktur. Ich fungiere als Arbeitskreisleiterin Infrastruktur, Landwirtschaft und Forsten. Neben dieser Funktion vertrete ich unsere Fraktion noch im Arbeitskreis Soziales und Gleichstellung.

Gudrun Lukin

 

DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


Linksfraktion Thl

3h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Verantwortung in Zukunftsaufgaben übernehmen dlvr.it/PwWVlj #linke


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

Staatskanzlei Erfurt

1h Staatskanzlei Erfurt
@thueringende

Antworten Retweeten Favorit @bodoramelow im Vorfeld zur Ministerpräsidentenkonferenz zum Thema Flüchtlingspolitik: daserste.de/information/po… #mpk #mpk2017


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

Steffen Dittes

3h Steffen Dittes
@St_Dittes

Antworten Retweeten Favorit An diesem Samstag in #Weimar: Michael Kogon schildert seine Erinnerungen an Stéphane #Hessel und Eugen #Kogon. steffendittes.de/nc/termine/akt…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 
13. Oktober 2017 Aktuell

Bürgerdialog mit Bodo Ramelow

Einladung zum Gespräch mit Ministerpräsident Bodo Ramelow Ort: Aula, Universitätshauptgebäude Fürstengraben 1, 07743 Jena Zeit: 23. Oktober 2017 18:30 Uhr Mehr...

 
28. September 2017 Aktuell/Wahlkreis

Scheckübergabe der Alternative 54 e.V.

Am Montag konnten Frau Dr. Gudrun Lukin und Torsten Wolf, Landtagsabgeordnete der Linken, dem Verein „Berggemeinschaft Landgrafen e.V.“, der Kontaktgruppe Lebertransplantation Jena und der Jüdischen Gemeinde einen Scheck der Alternative 54 e.V. überreichen. Mehr...

 
11. September 2017 Aktuell

Grundlegende Änderungen im Fahrplannetz ab Dezember 2017

In einer Pressekonferenz stellten Bahn und Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft heute (11.09.2017) die neuen Fahrplanentwürfe vor: in Erfurt jede Stunde vier ICE aus/nach Berlin, München, Leipzig, Frankfurt Mehr...

 
9. November 2015 Aktuell

Kommen Sie am Montagabend auf den Erfurter Domplatz!

Es wird Zeit in Thüringen ein deutliches Zeichen zu setzen: Ein Zeichen gegen rechtsextreme und menschenfeindliche Parolen, gegen geistige und tatsächliche Brandstiftungen. Wer gegen Geflüchtete hetzt oder gar Gewalt anwendet, der verlässt den Konsens unseres Grundgesetzes und muss mit dem deutlichen Widerspruch und dem entschlossenen und friedlichen Widerstand aller Demokratinnen und Demokraten in Thüringen rechnen. Ein Zeichen für Mitmenschlichkeit und für die Integration von Menschen, die in Deutschland und Thüringen Schutz suchen. Und es ist Zeit, all jenen Menschen Danke zu sagen, die sich engagiert für Geflüchtete und für Demokratie, Vielfalt, Meinungsfreiheit und eine offene Gesellschaft einsetzen. Im Wissen um die besondere Verantwortung aus der deutschen Geschichte und aus den Geschehnissen des 9. November 1938 heraus, an dem antisemitische Pogrome zeigten, wie sich menschenfeindliche Hetze in Gewalt und Morde grausam wandeln können, rufen wir auf, am 9. November 2015 in Erfurt auf dem Domplatz gemeinsam ein Zeichen für Demokratie, Vielfalt und Mitmenschlichkeit in Thüringen zu setzen.  Mehr...